Notfall-Krisen-Kit: Kennst Du diese Hilfsangebote und Online-Tools?

Beitragsbild

Der Alltag bricht weg, Routinen lösen sich in Luft auf, Deine Bezugspersonen fehlen Dir. Vielleicht leidest Du an einer psychischen Erkrankung und hast es momentan besonders schwer. In Zeiten von Quarantäne und häuslicher Isolation gilt es in jedem Fall, besonders auf Dich und Deine Mitmenschen aufzupassen. Folgende telefonischen Angebote und nützlichen online-Tools können nun helfen. Care & share!

 

 Telefonische Hilfsangebote

 

1. Studentische Seelsorge Hamburg

Probleme im Studium, Liebeskummer, Einsamkeit: Die Themen, mit denen sich Menschen bei der Studentischen TelefonSeelsorge der Evangelischen Studierendengemeinde Hamburg melden, sind vielfältig. Insgesamt stehen rund 40 geschulte Student/innen aller Fachrichtungen Hilfesuchenden anonym zur Seite. Ruf an!

Tel.: 040 411 70 411
Zur studentischen Seelsorge Hamburg >>

 

2. Telefonseelsorge der Diakonie Hamburg

Die Telefonseelsorge der Diakonie ist in der aktuellen Situation immer erreichbar. Ob Kummer, Einsamkeit, Depressionen, Krankheit, Trauer oder Ärger – hier findest Du ein offenes Ohr für alle Themen. Du kannst Dich anonym melden. Außerdem sind alle Anrufe immer kostenlos. Mailberatung sowie Chatberatung sind über die Website ebenfalls möglich.

Tel.: 0800 11 10 111
Zur Telefonseelsorge der Diakonie Hamburg >>

 

3. Telefonseelsorge der Caritas Hamburg

Die TelefonSeelsorge der Caritas bietet allen Ratsuchenden das vertrauensvolle und anonyme Gespräch mit geschulten Ehrenamtlichen an, unabhängig von Glaube oder Weltanschauung. Mailberatung sowie Chatberatung sind über die Website möglich.

Tel.: 0800 11 10 222
Zur Telefonseelsorge der Caritas Hamburg >>

 

4. Internetseelsorge Hamburg

Die Onlineberatung bietet eine Kontaktmöglichkeit virtueller Art. Wenn Du Deine Sorgen oder Gedanken teilen möchten, stehen Dir an dieser Stelle qualifizierte und erfahrene Berater/innen unterstützend zur Seite. Mailberatung sowie Chatberatung sind über die Website auch möglich.

Zur Internetseelsorge Hamburg >>

 

5. Muslimische Seelsorge

Die Muslimische Seelsorge richtet sich gezielt an die türkische Gemeinschaft. Geschultes Personal hört Dir verständnisvoll zu und unterstützt Dich bei der Suche nach einem individuellen Ausweg. Du kannst Dich anonym melden, alle Angelegenheiten werden vertraulich behandelt. Die Hotline ist 24 Stunden täglich besetzt und immer dienstags gibt es auch eine türkischsprachige Beratung.

Tel.: 030 443509821
Zur muslimischen Seelsorge >>

 

6. Deutsche Depressionshilfe

Das bundesweite Info-Telefon Depression bietet Betroffenen und Angehörigen Krankheits- und behandlungsbezogene Informationen und weist den Weg zu Anlaufstellen im Versorgungssystem. Das Info-Telefon Depression ist kostenfrei.

Tel.: 0800 33 44 533
Zur Depressionshilfe >>

 

7. Sucht- und Drogennotdienst

Die Mitarbeiter/innen der Sucht- und Drogennotdienst stehen zur telefonischen Beratung und Betreuung in Notfallsituationen zur Verfügung – und zwar 24 Stunden durchgehend.

Tel.: 030 19237
Zum Sucht- und Drogennotdienst >>

 

8. Sozialpsychiatrischer Dienst Hamburg-Mitte
Zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sozialpsychiatrischen Dienste gehören Ärzt/innen, Sozialarbeiter/innen und Psycholog/innen, die Menschen mit einer psychischen Erkrankung, einer Suchterkrankung oder geistigen Behinderung Hilfe anbieten.

Tel.: 040 428 54 47 41, 040 428 54 46 83
Zum sozialpsychiatrischen Dienst >>

 

9. HelloBetter – #zusammenzuhause

Das Institut für Online-Gesundheitstrainings „HelloBetter“ bietet aktuell eine Hotline für Hilfesuchende an, die im Zusammenhang mit der Corona-Krise eine akute psychische Belastung erleben und dringend Unterstützung benötigen. Psycholog/innen beantworten Fragen, bieten Orientierung und geben Auskunft zu weiterführenden Hilfsangeboten.
Zusätzlich startet „HelloBetter“ ab kommender Woche eine regelmäßige frei zugängliche Video-Sprechstunden mit PsychologInnen via Facebook Live auf der Facebookseite facebook.com/HelloBetterHealth. Fragen und Gedanken, die Dir seit Tagen im Kopf kreisen, kannst Du hier stellen. Sende bei Interesse eine E-Mail an qa@hellobetter.de mit dem Betreff „Live-Sprechstunde“. Dann wirst Du per E-Mail informiert, wann die Sprechstunden jeweils stattfinden.

Tel.: 0800 000 95 54
Zur Facebook-Gruppe „zusammenzuhause“ >>
Zur HelloBetter-Website >>

 

(Kostenlose) Online-Programme und Apps

 

1. KrisenKompass – Notfallkoffer für Krisensituationen

Der KrisenKompass ist eine Handy-App, die dank ihrer Funktionsweise eine Art Notfallkoffer für Krisensituationen ist. Mit verschiedenen Rubriken, z.B. mit der Tagebuchfunktion und mit persönlichen Archiven, um positive Gedanken oder beispielsweise Fotos, Erinnerungen oder Lieder zu speichern, kann ein ganz persönliches Rüstzeug für schlechte Momente gepackt werden. Darüber hinaus gibt es Materialien, die in Krisensituationen hilfreich sind, Hinweise zu beruhigenden Techniken, sowie direkte Kontaktmöglichkeiten zur TelefonSeelsorge und anderen professionellen Anlaufstellen.

Zum KrisenKompass >>

 

2. IFightDepression Tool

Die Depressionshilfe stellt ihr Online-Programm iFightDepression zur Strukturierung des Alltags nun aufgrund der Corona-Krise Betroffenen für sechs Wochen ohne Einschränkungen zur Verfügung. Das Selbstmanagement-Programm unterstützt Menschen mit leichteren Depressions¬formen ab 15 Jahren beim eigenständigen Umgang mit den Symptomen einer Depression und gibt praktische Hinweise für den Alltag. Durch Übungen lernst Du zum Beispiel, den Tag zu strukturieren und negative Gedankenkreise zu durchbrechen. Das Programm ist derzeit in zwölf Sprachen verfügbar. Du kannst Dich formlos über die E-Mail-Adresse ifightdepression@deutsche-depressionshilfe.de für das Programm anmelden und wirst innerhalb von 24 Stunden freigeschaltet.

Zum IFightDepression Tool >>

 

3. StudiCare
„StudiCare“, das Online-Tool zur Selbsthilfe, bietet direkt auf Studierende zugeschnittene, kostenlose Trainings zur Stressbewältigung an.

Zu StudiCare >>

 

4. Dein Masterplan

Das Portal „Dein Masterplan“ bietet Studierenden eine persönliche, kostenlose Online-Beratung und ein interaktives Training zur Bewältigung von Ängsten, Blockaden oder Motivationsproblemen im Studium.

Zu Dein Masterplan >>

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.