„Schreiben mit Struktur“ am 25. November 2019

Beitragsbild

„Mehr Struktur“ wünschen sich viele Schreibende, sowohl für ihren Text als auch für den Schreibprozess. Besonders das Schreiben wissenschaftlicher Texte besteht aus sehr vielen Teilaufgaben. So kann es passieren, dass man den Überblick verliert, wenn die Menge an Ideen und Gelesenem im Kopf immer größer wird und sich allmählich, aber noch recht unsortiert auf dem Papier sammelt. Wie lassen sich die vielen Informationen, Zitate, Ergebnisse und Argumente strukturiert zusammenbringen?

Der Workshop des Schreibzentrums der Uni Hamburg widmet sich dem Thema Struktur für das wissenschaftliche Schreiben in mehrfacher Hinsicht und berührt alle Phasen von Schreibprojekten: Arbeitsorganisation und -planung, Themenfindung und Gliederung, Argumentationsstrukturen, Überarbeitung. Du erhältst Anregungen und lernst Methoden kennen, die Dir zu einer klaren Textstruktur und einer strukturierten Arbeitsweise verhelfen.

Weitere Infos zur Veranstaltung findest Du hier!

Termin: Montag, 25. November 2019, 12.00-14.00 Uhr

Teilnahme: kostenlos, für alle Studierenden, Anmeldung via STiNE

Adresse: Uni Hamburg, Schlüterstraße 51, 4. OG, Raum 4018, 20146 Hamburg

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.