„Blockaden überwinden, mit Freude schreiben“ am 21. November 2019

Beitragsbild

Du siehst vor lauter Buchstaben den Text nicht mehr? Komm zum Workshop des Schreibzentrums! Das Schreiben einer Haus- oder Abschlussarbeit steht an. Doch Du fühlst Dich blockiert. Das kann zahlreiche Gründe haben: Vielleicht weißt Du nicht, wie Du anfangen möchtest, weil der vielfältige Schreibprozess Dich überfordert. Oder es hemmt Dich, dass Du die komplexen Inhalte noch nicht überblicken kannst. Möglicherweise beginnst Du Sätze ständig von neuem, weil Dir das Geschriebene nicht gut genug zu sein scheint. Der Workshop hilft Dir, Schritt für Schritt Blockaden abzubauen.

Weitere Infos zur Veranstaltung findest Du hier!

Termin: Donnerstag, 21. November 2019, 12.00-14.00 Uhr

Teilnahme: kostenlos, für alle Studierenden, Anmeldung via STiNE

Adresse: Uni Hamburg, Schlüterstraße 51, 4. OG, Raum 4018, 20146 Hamburg

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.